top of page

AGB´s von Los Niños

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Los Niños

In der Buchung genanntes Kleintier soll während der angegebenen Zeit beim Hundebetreuerdienst „ Los Niños „(ff. Betreuer/ Hundesitter) untergebracht werden. Der Betreuer verpflichtet sich, das Kleintier in den dem Tierhalter bekannten oder bekanntgegebenen Räumlichkeiten unterzubringen. Der Betreuer hat dafür Sorge zu tragen, das es dem zu betreuendem Tier an nichts fehlt, sowie das Tierschutzgesetz mit allen Nebenbestimmungen zu beachten.

 

Eigentumsrechte und Krankheiten:

Während der Betreuungszeit durch den Betreuer bleibt der Tierhalter der Eigentümer im Sinne von § 833 BGB (Haftung des Tierhalters) und versichert, dass sein Tier frei von ansteckenden Krankheiten & Parasiten ist. Der Betreuer muss umgehend über alle ansteckenden Krankheiten, Ungezieferbefall, Verhaltensauffälligkeiten und körperliche Beschwerden (z.B. Lahmheit) informiert werden. Für etwaige Schäden, die durch Unterlassen der Anzeigepflicht entstehen, haftet der Halter (z.B. Behandlungskosten anderer Tiere. Sollte ein Tier bei dem Betreuer " ausgesetzt " werden und ist der Tierhalter in einer Zeitspanne von 7 Tagen nicht zu erreichen, so ist der Betreuer dazu berechtigt, den Hund in das nächst mögliche Tierheim mit freien Kapazitäten zu übergeben oder ihn privat weiter zu vermitteln. Sollte sich der Eigentümer des Hundes innerhalb von 7 Tage melden, so muss dieser die entstandenen Betreuungskosten des Tieres übernehmen. Diese betragen in genanntem Fall 20,00 EUR pro Tag, da der Betreuer unerwartet Mehraufwand bewältigen musste. Kosten für Futter müssen ebenfalls von dem Eigentümer des Tieres übernommen werden, welche pro Tag 3,00 EUR betragen. Ggf. entstandene Kosten für das Tierheim werden in Rechnung gestellt. 

 

Tierärzte und Haftung:

Hält der Betreuer bei eventuellen Unfällen oder Notfällen eine tierärztliche Behandlung für notwendig (z.B. Allergischer Schock, schwere Schnittwunden etc.) und kann den Halter für eine Absprache nicht erreichen, so handelt der Betreuer zum Wohle des Tieres und der Halter hat die Kosten, der Behandlung, im vollen Umfang zu tragen, sofern der Betreuer nicht fahrlässig oder grob fahrlässig gehandelt hat. Die Kontaktdaten des behandelnden Tierarztes werden dem Halter übermittelt und die Daten des Halters werden dem behandelndem Tierarzt weitergereicht. Sollte das Tier während der Betreuungszeit durch Altersschwäche, anderen plötzlich zum Tod führende Erkrankung, an einer bereits bestandener Krankheit oder durch unbeeinflussbare Umstände sterben, so übernimmt der Betreuer keinerlei Haftung. Bei älteren Tieren, benötigt der Betreuer eine Vollmacht des Halters, dass dieser im Ernstfall dazu berechtigt ist, das Tier zu erlösen. Die Kosten sind im vollem Umfang von dem Halter zu tragen. Des weiteren wird die Haftung ausgeschlossen, wenn der Betreuer eine zum Tod führende Krankheit erkennt und das Tier während der Fahrt zur Tierklinik oder in der Tierklinik verstirbt. Der Betreuer übernimmt keinerlei Haftung für Personenschäden, Sachschäden oder Vermögensschäden, die durch ein zu betreuendes Tier verursacht wird. Alle betreffenden Parteien sind auf den bestehenden Haftungsausschluss hinzuweisen und in Kenntnis zu setzen. Die Haftung des Betreuers wird ausdrücklich auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt und ist von seiner Tiersitterversicherung abgedeckt. Schäden die am Eigentum des Betreuers entstehen, werden von dem Tierhalter oder dessen Versicherung erstattet.

 

Widerruf, Rücktritt und Vertragslaufzeit

Die Anmeldung einer Urlaubsbetreuung ist verbindlich. Der Tierhalter kann innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist (Belehrung hierüber siehe weiter unten ) vom Vertrag zurücktreten, sofern die Betreuung auch erst nach der Widerrufsfrist eintreten soll. Die Vertragslaufzeit gilt solange, wie das Tier in Betreuung ist. Für jede Betreuung bedarf es eine neue Buchung. 

Widerrufsbelehrung:

Bei Bestellungen/Buchungen von Verbrauchern Laut § 355 BGB (Fernabsatzgesetz) sind wir dazu verpflichtet, Sie über Ihr gesetzliches Widerrufsrecht zu belehren: Widerrufsrecht als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, WhatsApp, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Vertragsabschluss, und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Melanie Schrader, Zum Akazienhain 25, 14959 Trebbin oder melanie_schrader@hotmail.de 

Widerruffolgen im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. bereits fälligen Stornierungsgebühren zu bezahlen.

Besondere Hinweise: Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. Dies ist der Fall, wenn Sie bereits eine Dienstleistung in Anspruch nehmen, bevor die Widerrufsfrist von 14 Tagen ausläuft.  Mit erfolgreicher Online Buchung und abgeschickten Formular und gesetzten Häkchen bei " Ich habe die AGB gelesen " erklärt sich der Halter damit einverstanden, dass evtl. gemachtes Video- und / oder Fotomaterial von seinem Tier auf der Homepage oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht und / oder für Werbezwecke verwendet werden darf. Etwaige Änderungen, Ergänzungen oder die teilweise oder gesamte Aufhebung des Vertrages bedürfen der Schriftform, auch die Abänderung oder Aufhebung des Schriftformerfordernisses. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB nichtig oder unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

 

Stornierung und Widerruf der Urlaubsbetreuung:

Die Buchungen für die Urlaubsbetreuung sind ab Onlinebuchung verbindlich. Die Stornierung ist nur bis 15 Tage vor Beginn der Betreuung kostenlos. Ab 14 bis 7 Tage vor Beginn der Betreuung entstehen Stornierungskosten i.H.v. 40% des Preises des Betreuungszeitraums. Ab 7 Tage und darunter vor Beginn der Betreuung entstehen Stornierungskosten i.H.v. 70% des Preises des Betreuungszeitraums. Beei Betreuungen von Kleintier und Hund zugleich, gelten die Stornierungsbedingungen des Hundes. 

 

Die Stornierungskosten erklären sich wie folgt:

Wir haben nicht unendlich Platz für Käfige der Kleintiere und betreiben auch kein Animal hording. Entsprechend haben wir nur begrenzte Kapazitäten, die wir durch stornierte Buchungen nicht voll ausnutzen können. Dies bedeutet wirtschaftlichen Verlust.

Unpünktlichkeit:

Der Betreuer arbeitet mit Lebewesen und benötigt Zeit für diese. Es kommen und gehen viele Tiere am Tag. Gerade die Hunde die kommen, müssen in die Gruppe integriert werden und da kann der Betreuer nicht zur Tür rennen oder einen weiteres Tier aufnehmen. Jegliche Störung kann zu unnötigen Verletzungen der Tiere führen, da unnötig Unruhe hineingebracht wird durch klingeln oder der bloßen Anwesenheit eines Hundes und dem Gerede der Menschen vor der Tür. Zusätzlich werden Kennenlerntermine durchgeführt. Die Betreuung beinhaltet Fütterungszeiten und Ruhephasen für die Tiere. Der Betreuer muss den Garten, die Käfige, das Hundezimmer und das Haus reinigen und benötigt selbst auch Verschnaufs- und Essenspausen. Die Tage sind also entsprechend getaktet. Es wird um Pünktlichkeit gebeten. Sollte dies nicht der Fall sein und der Kunde ist viel zu früh, so muss dieser warten. Kommt er zu spät (mehr als 10 Minuten), so ist an der Haustür eine Strafgebühr fällig. Die Kosten der Strafe beträgt 5,00 EUR.

 

Jeder der einen Termin oder einen Urlaub für seinen Tier gebucht hat, erhält eine automatische Email, wo alle Angaben ( Tag/ Uhrzeit ) die er getätigt hat, enthalten sind. Jeder kann sich diese Email aufbewahren, um den vereinbarten Tag und die vereinbarte Uhrzeit nachzulesen.

 

Datenschutz:

Die Datenschutz Bestimmungen nach der DS-GVO finden Sie auf meiner Homepage https://www.los-ninos.de/datenschutz

 

Neuerungen:

Bitte schauen Sie immer vor jeder Buchung noch einmal auf meiner Homepage www.los-ninos.de vorbei, damit es keine Überraschungen am Ende gibt. Aufgrund vieler Umstände in der Wirtschaft, kann es immer sein, dass sich unsere Preise dementsprechend anpassen.

bottom of page